MichiPedi

Seit 1989 unterhalten wir nun schon unser Publikum. Alles fing damit an, dass sich ein paar Schüler der KGS-Elmshorn trafen und Theater spielen wollten. Die ersten Gehversuche auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ waren Sketche, die in Jugendhäusern in Elmshorn aufgeführt wurden. Das erste Stück, das man von uns im Stadttheater Elmshorn sehen konnte, war „Die fremde Stadt“. Danach folgte dann „Kille Kille“.
Seither stehen hauptsächlich spritzige Komödien auf unserem Programm, weil uns die Proben bei lustigen Stücken am meisten Spaß machen und beim Publikum am besten ankommen.

Noch mehr Infos über uns findet sich bei „Dies und Das über Uns

MuesliMike

Weiter zu den Mitgliedern