Wir sind in der heißen Probenphase und wir sind jetzt auch in der Presse. 

In der heutigen Ausgabe vom Hamburger Abendblatt, Regionalteil steht ein Artikel über uns.

In der der EN ist ebenfalls ein Artikel mit einer Inhaltsangabe zum Stück. Allerdings wird keine Schwester aus einem christlichen Altersheim auf der Bühne erscheinen, sondern ein Möchtegern-christlicher Bruder, der noch ein Tick verrückter sein wird. Leider ist das Bild in der EN nicht aktuell, dafür gibt es hier ein aktuelles Gruppenbild. Ansatzweise sind auch schon ein paar Kostüme/Requisiten zu sehen, die bei der Aufführung zum Einsatz kommen. Die rosa Hüte gehören allerdings nicht dazu 🙂